Absauganlage für Laserschneidanlagen

Montage einer Absauganlage von 5 Lasermaschinen

Einsatzzwecke:

Die Abluft der der Laserschneidanlagen sollte mit einem
Absaugtrichter erfasst und zu einem zentralen Ventilator geführt
werden. Die Abluft wird dann anschließend an der Hallenwand ins
freie ausgeblasen.

Projektmanagement:

  • Hallenlayout erhalten
  • Montagematerial und Befestigungsmaterial wurden vom Kunden gestellt
  • Hebezeuge wurden vom Endkunden gestellt
  • Planungsumfang wurde überprüft
  • Montageteam wurde zusammengestellt
 

Arbeitsumfang:

  • Abladen aller Lieferungen und Verbringung auf der Baustelle
  • Stücklisten Überprüfung, Fehlteile umgehend melden
  • Montage der gesamten Lüftungsanlage
  • Montage der Stützen
  • Zwischenreinigung nach Abschluss der Montagearbeiten

Branche:

Standort:

Mühlheim Kärlich

Team:

1x Baustellenleiter 1x Fachmonteur

Aufgabe:

Installation einer Absauganlage von fünf Laserschneidanlagen, verteilt auf zwei Hallen.

Verwendete Technik:

Gelenksteiger, Handwerkzeug, Scherenhebebühne

Besonderheiten:

Montage der Träger innerhalb der Produktion. Enge Platzverhältnisse, teilweise verbaut durch Lichtschranken und Schutzzäune.

Projektgalerie

So sieht der Lüftungsbau bei FRAMOTEC aus:

Chat
Montageunterstützung jetzt anfordern!
Montageunterstützung jetzt anfordern!